Gratinierte Steinpilzmaultaschen


Steinpilzmaultaschen vom Dehlerhof
Rezept für gratinierte Steinpilzmaultaschen vom Dehlerhof

Eine fast italienische Köstlichkeit aus dem Allgäu!

Zutaten (Rezept für 4 Personen)

750g     Steinpilzmaultaschen
500g geviertelte Tomaten (frisch oder aus der Dose)
1 Tasse Wasser
1 mittlere gewürfelte Zwiebel
1 gehackte Knoblauchzehe
1 mittelgroße gewürfelte Zucchini
2 EL Olivenöl
70g geriebener Parmesan
200g geschnittener Mozzarella
etwas frisches Basilikum und Oregano

Salz und Pfeffer zum Abschmecken


Zubereitung

Gewaschene Tomaten in einem Topf 5 Minuten kochen, häuten und kleinschneiden. Zwiebelwürfel in Olivenöl glasig werden lassen,  Knoblauch und geviertelte Zucchinischeiben dazu geben. Alles kurz anschwitzen lassen und dann die Tomaten darüber geben. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen und etwa 15 Min. sämig einkochen lassen. Die Maultaschen 5 Minuten in siedendem Salzwasser erhitzen, danach das Wasser abschütten. Etwas Olivenöl darüber geben und die Hälfte des geriebenen Parmesans untermischen. Das Ganze in eine gefettete, feuerfeste Form geben. Den in Scheiben geschnittenen Mozzarella auf der Oberfläche verteilen und die vorbereitete Soße darüber gießen. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und im Backofen bei 200°C ca. 15 Minuten überbacken. Am besten schmeckt dazu ein knackiger grüner Salat.

 

Tipp: Das Rezept schmeckt auch lecker mit unseren Schwäbischen Maultaschen oder Gemüsemaultaschen!

Steinpilzmaultaschen vom Dehlerhof